· 

Unternehmer seiner selbst? - Die Ich-Ag

In der Beratung: Der erzwungene Ich-AG-ler berichtet:
Meine Wohnung ist mir sehr wichtig für mein Lebensgefühl! - Um sie zu erhalten, muss ich wenigstens xx Euro Geld verdienen. - Ich verlange also x Euro Honorar für meine Arbeit. - Ich bekomme den Auftrag/die Stelle nicht, weil andere es billiger machen. - Das ergeht mir öfter so. - Ich habe immer weniger Geld zur Verfügung. - Ich muss meine Wohnung aufgeben. -  Ich habe jetzt keine Aufträge und meine Wohnung verloren. - 
Mir geht es nicht gut!