· 

Die erfolgreiche Trainerin und ihr Kritiker

Zwei Leidende - am Narzissmus

Mein narzisstischer Abgrund lässt mich zumeist arrogant, bessserwisserisch „kommentieren“.
Dein narzisstischer Abgrund lässt dich als Ramenpensau unentwegt tanzen.
-- Du freust dich über den Applaus der Teilnehmerinnen deiner Kurse.
Ich mache mich lustig über dein endloses Lechsen nach Anerkennung.
-- Ich weiß, du denkst im Stillen, du seist die beste Trainerin weit und breit.
Ich könnte es ja auch, aber diesen Wettkampf um die Anerkennung, das habe ich nicht nötig.
Es ist doch lächerlich und erbärmlich, wie du nach Erfolg gierst.
-- Dieser ganze Workshop-Zirkus  ist nicht wichtig,  ich schreib mal dazu was. Ich hätte zu dieser Massen-Mode-Erscheinung bestimmt Wichtiges zu sagen.
-- Du bereitest dich schon wieder auf ein neues Thema vor, das du demnächst anbieten willst.
Ich denke, davon hast du doch gar keine Ahnung. bzw. das Thema habe ich früher auch schon mal bearbeitet, dann aber klugerweise fallen gelassen .
-- Mein Narzissmus beschert mir keine wohlwollenden Streichler.  Vor mir bekommt man höchstens Angst. Nur ich weiß, dass in mir viele Talente und Potenziale schlummern.
-- Dein Narzissmus leitet dich, du hast es geschafft, du erhältst bei allen deinen Übungen, - sprich  Unterhaltungsspielchen - Applaus. Du hast dir das entsprechendes Image „Gute  Performerin“ (kompetent und locker) aufgebaut.
-- Misserfolge übergehst du oder verniedlichst sie oder gehst zur Attacke über – ganz wie ich es tun würde.
Du wirst „gesehen“ - ich nicht.
Aber ich weiß, wie du wirklich bist, denn nur ich habe dich durchschaut.

Mit dem Begriff „Narzissmus“ ist die Eigen- oder Selbstliebe gemeint, die ein Mensch in übertriebener Weise für sich empfindet. Narzissmus steht für die auffällige Selbstverliebtheit eines Menschen und die damit einhergehende übertriebene Selbstbezogenheit. Dieser Mensch befasst sich nur noch mit sich selbst und interessiert sich nicht für andere. https://umgang-mit-narzissten.de/definition-narzissmus/
Der gesamte Trainingsbereich lockt geschickte Narzissten wie Motten an. Er verspricht Bühnenpräsenz und „Berühmtheit“. Die fitten „Kommunikationsspezialisten“ - fraglos gute Selbstverkäufer - wollen/sollen andere „kraftvoll“ fit machen. Die Themen werden häufig derart oberflächlich  behandelt, dass man/Trainerin sich durch Lesen und einen weiteren NLP-Kurs schnell fit machen kann. Auf diese Weise tummeln sich eben allerlei Allerskönner in diesem Metier.

Sie schwimmen oben, niemand kann sie aufhalten.