· 

Arbeitszufriedenheit

Arbeitszufriedenheit ist von vielen Faktoren abhängig.
Die Grundfrage ist, ob bestimmte Person (Mit individueller Bedürfnisstruktur und Leistungsfähigkeit /-Bereitschaft) und bestimmter Arbeitsplatz gut zusammen passen.
Was macht wen auf welche Art zufrieden? Die Antwort ist wieder individuell - je nach persönlicher Werteordnung und Vorlieben – zu suchen. Dennoch gibt es wohl einzelne Faktoren, die bei jedem gegeben sein sollten.
Der konkrete Arbeitsplatz, kommt - durch seine Beschaffenheit - entweder einem Zufriedenheitsgefühl der Arbeitenden entgegen oder durch Mängel und Defizite behindert er dieses gar.

Objektiv mangelhafte Arbeitsbedingungen und zugleich ein subjektives Wohlgefühl scheint mir allerdings „verdächtig“.(Motto: Mir macht die dauernde Nachtarbeit nichts aus.)