Beratung · 14. Oktober 2018
Hinweis für die Suche nach einem geeigneten Coach Das Beratungsverständinis ist bei den folgenden vier Beratern unterschiedlich: Die Beteiligten werden – durch den Umgang mit der Uhr/Zeit - in je unterschiedliche Grundsituationen gebracht? Was wird durch das jeweilige „Setting“ vermieden? Was wird ermöglicht? 1. Uhr im Rücken des Klienten (Berater sieht die Uhr) 2. Uhr im Sichtfeld von beiden 3. Berater hat offensichtlich keine Uhr (am Arm oder im Raum) 4. Berater kündigt an, dass...
Lebensgestaltung  · 25. September 2018
Zwischen Wünschen, Werten/Normen und Zielen bildet sich der reale Zukunftsweg. Welche Kompromisse werden zwischen diesen drei „Wegweisern“ gefunden, um nach vorn voran zu kommen. Alle drei geben die Grob-Richtung, den Weg vor, auf dem dann Kompetenz und Motivation sich abrackern oder entfalten können.

Lebensgestaltung  · 19. September 2018
Hat dich deine Kindheit auf einen stabilen Boden gestellt, auf dem du dich frei bewegen und etwas aufbauen kannst? Oder Hat dich deine Kindheit in einen bodenlosen Sumpf fallen lassen, aus dem du dich erst mühsam (lebenslang) heraus arbeiten musst? Abgesehen von der Lebenslaufprägung durch diese unterschiedlichen „Vorgeschichten“ - und dem graduellen Spektrum zwischen diesen beiden Polen - bekommt dieser wesentliche, unterschiedliche Verlauf der Kindheit - auch gerade in der...
Lebensgestaltung  · 09. September 2018
Bringt sie notwendig die Entwertung des Alten mit sich? „Ja, es stimmt“, sagte der Fußballspieler nach dem Spiel in das Mikrofon,“Wir haben heute auf dem Platz ein verdammt mieses Stick abgeliefert“. „Woran lag es?“, wagte der Interviewer zu ergründen. „Es hat keinen Zweck, da jetzt rumzuforschen“, unterbrach ihn der Spieler, „wir müssen nach vorne schauen, nächsten Samstag ist wieder ein schweres Auswärtsspiel. Da haben wir eine neue Chance, darauf müssen wir uns jetzt...

Leben · 01. September 2018
Ein Versuch, die vermeintlichen (Lebens-) Rettungsanker Verplanung und Zielfixierung kritisch zu befragen. (Damit ist - unausgesprochen - zugleich den versteckte Kampf zwischen Coaching und Supervision behandelt) 1. Instrumentelle versus menschliche „Beziehungs“-Gestaltung Der Plan soll das Leben/die Umstände „in den Griff bekommen“, eben „zielführend“ sichernde Struktur bringen. Er orientiert (sich) an Regelhaftigkeit, Zuverlässigkeit und „Störfaktor“-Beseitigung. Er...
Wettbewerb · 24. August 2018
Heilen und Geld verdienen sind zwei ganz unterschiedliche Dinge. Sie haben erst einmal nichts miteinander zu tun. Das erste hat das Wohlergehen des anderen im Blick. Das zweite ist auf das eigene Wohlergehen aus. Es liegen zwei unterschiedliche Motive zugrunde und sie sind einander eigentlich spinnefeind. Aber vielleicht kann man doch einen Kompromiss finden. Wahrscheinlich liegt es an den Werten in der Gesellschaft insgesamt, was im Konflikt- und Zweifelsfall siegt. In der Marktwirtschaft ist...

Arbeit · 17. August 2018
Kreativität ist in aller Munde. Immer mehr Arbeitgeber fordern es von ihren Mitarbeitern. Jedenfalls auf dem Papier. Die Mitarbeiter freuen sich , wenn ihnen so etwas wie eine kreative Lösung gelungen ist. (Sehen wir mal davon ab, dass ein Künstler in einer höheren Liga spielt) Der Begriff ist also sehr beliebt, inflationär beliebt. Das Neue entsteht also in einem interessanten gemeinsamen, produktiven Prozess. Da stellt sich doch Zufriedenheit ein. Doch schaut man genauer hin, so tauchen...
Kommunikation · 08. August 2018
Wer bevorzugt welche Kommunikation? Aus den Niederungen der Projektion A macht gegenüber B Andeutungen über Sachverhalt X oder Person Z B denkt über A a) er hat etwas zu verstecken ist vielleicht verlogen /, ist unaufrichtig / ist übervorsichtig oder auch feige/ ist unsicher / B denkt über A b) A lässt etwas offen, entwicklungs-offen / gibt B die Möglichkeit selbst zu bestimmen, worauf er reagieren möchte / A hat Taktgefühl/ möchte B nicht zu nah treten, ist ängstlich B reagiert a)...

Kommunikation · 31. Juli 2018
Die Transparenzforderung ist eine gute demokratische Forderung - denkt mensch. Doch wer verlangt Transparenz? Wird die Forderung zu penetrant erhoben, so wird eher das Misstrauen wachsen. Und die Transparenzbereitschaft versiegt.
Konflikt · 25. Juli 2018
Der Kompromiss ist seit geraumer Zeit leider etwas in Verruf geraten, besonders seitdem Propagandisten aus Übersee das Lied des win-win singen. Wer wollte da nicht mitmachen? Kriegen beide was, ist doch toll! Und Konsens stellt sich auch wieder ein, Super! Doch längst nicht alle Konflikte lassen sich unter dieses etwas naive Bild von Interessengegensätzen subsumieren.

Mehr anzeigen