Artikel mit dem Tag "Ansprüche"



Burnout · 13. Februar 2020
Zur Affinität bestimmter Arbeitsstellen und bestimmter Arbeitnehmer Arbeitsplatz - Gängige Forderung des Neoliberalismus nach Steigerung, Tempo, Mobilität, Flexibilität, Verdichtung usw. werden betont und geschätzt plus - chronische Unterbesetzung - dauernde Sonderprojekte (Umstrukturierung, neue Methoden) - Permanente Zusatzarbeit durch Krankheitsausfälle Arbeitnehmer - Hohes Engagement, starke Identifikation mit der Arbeit - Hohe Erwartung an sich selbst, entsprechende...
Lebensgestaltung  · 01. Februar 2020
- als Anspruch wie auch als Bedürfnis – wird gespeist durch drei Bereiche. A Persönliche Werte, Normen, Leitsätze und Ansprüche Sind sie zu hoch, zu rigoros und fordernd gegenüber sich selbst und der Welt, so erscheint PERFEKTIONISMUS irrtümlicherweise als gute, orientierende Haltung. B. Selbstwahrnehmung und Selbstbild Wer sich nicht genug spürt(a) oder nur „über-selbstkritisch-selektiv“ das eigene Agieren wahrnehmen kann(b), greift quasi notgedrungen zu gesteigerten Dosen von:...

Berufliche Entwicklung · 03. Mai 2018
Der sogenannte Bindungsscheue findet ... nicht die "richtige Partnerin", weil es ihm wichtiger ist, geliebt zu werden als zu lieben. Die mangelnde Fähigkeit, den eigenen Gefühlen zu vertrauen, sie als stark und tragend zu spüren, wird durch die genaue Beobachtung der Person, - des Aussehens, der Bildung, der sozialen Stellung, des Verhaltens - des/der Geliebten ersetzt. Die Liebe verschwindet unter dem Zugriff des Sammelns von Liebesbeweisen. Am Ende steht die Enttäuschung, die aber...