Artikel mit dem Tag "Coaching"



Coaching · 15. Juni 2020
Laber, laber, laber? Wo bleibt die action , wo das raffinierte tool? Es bringt doch nichts, immer nur diese Kopfsachen! Ansprechen, sich aussprechen und besprechen hilft. "Richtig" sprechen muss das Ziel sein, nicht einfach nur unbeteiligt sprechen. Es gilt treffende - berührende - Worte zu finden in der Beratung, für die Pein und die Scham, für die Unsicherheit und das Unverstandene. Ansprechen löst Verknotungen. Besprechen entlastet, denn das Mitgeteilte wird mit geteilt.
Coaching · 07. August 2019
Der kleine Unterschied - Zwei Aspekte in beraterischer Tätigkeit Die Sehn-Sucht nach Klarheit ist eine logische Erscheinung in einer Welt der vielen Optionen und des Entscheidungsdrucks(Zeitdruck). Es ist eine Welt der Tat und sie kann nicht warten. Eine eher pragmatische „Klärung“ soll als Antwort die ängstigende Irritation und Orientierungslosigkeit schnell beenden. Eindeutigkeit ist gefragt. Ideale Klärungshelfer in diesem Sinne sind „Methoden“. Oder, genauer gesagt,...

Beratung · 27. Juli 2019
Beitrag zur Verhärtung der Gesellschaft - von zwei Seiten. Aus zwei Ecken wird gegenwärtig – ganz unterschiedlich, aber doch - gegen vermeintliche oder reale Opfer agiert. Einmal plump und aggressiv und das andere Mal sophisticated und versteckt. Aus bestimmten jugendlichen Szenen heraus wird diskriminierend, abwertend das Opfersein ohne Hemmung gehänselt und stigmatisiert. Aber auch aus einer Szene, die beruflich mit psychologischem Wissen arbeitet (Coaches, Trainer, Therapeuten,...
Berufliche Entwicklung · 12. Juli 2019
Aus der Beratungswerkstatt Nicht: Lass uns nach vorn schauen! Wohin soll es gehen? Sondern: Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft sollten in der Beratung eine gut gewählte Mischung bilden. Gegenwart und Vergangenheit bestimmen (begrenzen und ermöglichen) die Zukunft. Drum, wer dort blauäugig - d.h. unbewußt und unwissend - marschiert, könnte sein Wunder erleben.

Beratung · 11. April 2019
Entsprechend moderner, systemischer Sichtweise - in der alles mit allem zusammen hänge - wird überall und immer mehr integriert und verschmolzen. „Alles“ wird zusammen geführt, alles soll überall gelten. Hier wieder auseinander dividieren zu wollen, erscheint da als Frevel. Bei diesem „Differenzierungsverbot“ geht allerdings häufig das je Besondere verloren. Um etwas gegen diesen Verlust zu setzen, trete ich hier für die Unterscheidung und das Nebeneinanderbestehen von Coaching...
Coaching · 18. April 2018
Was sollte mensch dagegen haben, sich mit seinen Fähigkeiten und Orientierungen besser an das im Arbeitsprozess Geforderte anzupassen? Denn (nur) wenn diese Übereinstimmung immer besser gelingt, nur dann kann mensch erwarten, dass er in seiner Arbeit zufrieden sein wird und vorankommt. Aber es gibt auch die andere Seite: Ein (mein) Coaching muss auch das Bewusstsein stärken, dass es (An-)Forderungen gibt, die befragt werden müssen. (Unzumutbare Arbeitsverhältnisse) Oder dass der...

Beratung · 17. Januar 2009
Was ist Supervision oder Beratung? Alles dasselbe? – Alles und Nichts? In einer einzigen Ausgabe einer Zeitschrift für Manager fand ich: Konflikt-Coaching Team-Coaching Visions-Coaching Business-Coaching Vermittlungs-Coaching Ausbildungs-Coaching Führungskräfte-Coaching Individuelles Coaching Outplacement-Coaching Professions-Coaching Gruppen-Coaching Qualitäts-Coaching Kommunikations-Coaching Fach-Coaching Persönlichkeits-Coaching Coaching am Wendepunkt Systemisches Coaching Coaching...