Links

Auf dieser Seite möchte ich auf für mich interessante Webseiten hinweisen und auch meiner Vernetzung auf die Sprünge helfen.

Links, die Sie sich aus unterschiedlichen Gründen anschauen sollten:

Im Folgenden führe ich eine geordnete, unvollendete Liste mit „Links“ auf, von Personen und Institutionen (vorrangig im Raum Berlin), die in Nachbarbereichen tätig sind. Es handelt sich um Hinweise auf Spezialisten, die ihre Unterstützung zu den aufgeführten Thematiken anbieten. Sie haben sich damit einverstanden erklärt, unter folgender - von mir formulierten - „Flagge“ segeln zu können und wollen. (Für die Qualität der Angebote dieser Expert(inn)en übernehme ich dennoch keine Garantie. Für die Aufnahme weiterer Hinweise bin ich offen.)

Dort wo Hinweise bisher fehlen, ist es mir noch nicht gelungen, interessante interessierte Helfer-Kollegen zu finden.

Darüber hinaus habe ich - zur grundsätzlichen Information – noch jeweils unter dem Stichwort „Allgemein“ einige weitere Links aufgenommen. 

 

  1. Rechtsfragen

    Allgemein: 
    http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/buergerdienste/sonderberatung.html
    http://rechtsanwaltarbeitsrechtberlin.wordpress.com/

    Konkret: Berater, Rechtsanwälte, die sich im Arbeitsrecht (Kündigung, Zeugnis, Arbeitsvertrag, Tarife) auskennen / denen es darüber hinaus ein Anliegen ist, Arbeitnehmer in der Auseinandersetzung mit ihrem mächtigeren Kontrahenten zu unterstützen und / denen das Honorar in zweiter Linie wichtig ist.

  2. Mobbing

    Allgemein: 
    www.mobbing.web.de

    Konkret: Berater(innen), die unterscheiden können, was Mobbing und was lediglich ein unfairer Konfliktverlauf ist / die auf der Seite der Mobbing-Betroffenen stehen, aber auch deren aktive Verstrickung mit ihnen herausarbeiten können.
    www.mobbingberatung-bb.de. http://berlin.verdi.de/service_und_beratungen/konflikt-_und_mobbingberatung

  3. Therapie

    Allgemein: 
    http://www.bdp-verband.de/psychologie/psytherapie.shtml#weg

    Konkret: Therapeuten, die zwischen Therapiesituation und „Leben“ unterscheiden können / die von der Arbeitswelt wenigstens mehr als eine Ahnung haben, also wenig illusionäre Vorstellungen pflegen / die konfrontieren können, ohne die Vertrauensbasis zu überlasten / die positiv denken, aber vor diesem Hintergrund sich auf Kritik (auch „Gejammer“) einlassen können.

  4. Lebensberatung

    Allgemein: http://www.anlaufstellen-berlin.de/

    Konkret: Berater(innen), die nicht religiös oder esoterisch/weltanschaulich festgelegt sind / die tolerant sein können, ohne beliebig zu werden.
    http://www.dialogpraxis.de http://www.werkraum-biografie.de http://www.die-eheberatung.de www.sozialberater-berlin.de

  5. Akute Krise

    Allgemein: 
    http://www.berlinerkrisendienst.de

    Konkret: Kompetent, mit vielfältigem Institutionenwissen und Bewusstsein der eigenen Grenzen.
    http://www.psycho-rat.de

  6. Kranksein

    Allgemein:
    https://weisse-liste.arzt.aok-arztnavi.de/startseite-arztsuche.2.de.html
    http://www.medfuehrer.de/Arztsuche.html

    Konkret: Ärzte, Berater, die nicht im Mainstream der zügigen „Selbstaktivierung des Patienten“ schwimmen (und so ihren öffentlich geforderten Kosteneinsparungsbeitrag leisten), sondern / die Patientennot sehen können und sich verpflichtet fühlen, in Kooperation mit dem Patienten einen individuellen (zeitlich angemessenen) Weg der Genesung zu finden. / Finanzielle Überlegungen zu Patienten erster, zweiter und dritter Klasse, sollten also hintangestellt werden können.

  7. Körper

    Allgemein ....

    Konkret: Körpertherapeuten, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, die sich in der Bedeutung der körperlichen Funktionen gut auskennen und deren Zeichen verstehen, aber nicht den Körperkult und die x-te Lifestyle-Variante fördern. /Relativierend berücksichtigen sie bei ihrer Arbeit (als Grenze) die inneren geistig-seelischen Prozesse und gesellschaftlichen Zwänge, in denen sich die Patienten bewegen. / Sie verfügen über viel Erfahrung mit Menschen, haben Einfühlung und ein offenes Ohr, können aber zwischen Aufgaben des Mediziners einerseits und Therapeuten andererseits gut unterscheiden. (Also nicht vorrangig Integration, sondern Arbeitsteilung)

    8. Bewerbung

    Allgemein: ...

    Konkret: Berater, die praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt haben / die keine (auch noch teure) 08/15-Bewerbungsberatung durchziehen / sondern sich für die Besonderheit des persönlichen Lebenswegs Zeit nehmen und / den nötigen Formalismus andererseits beherrschen.
    www.ambitio-bewerbungsservice.de

  8. Weiterbildung

    Allgemein:
    http://wdb-berlin.de/

    Konkret: Berater, die das Modische am Konzept des „Lebenslangen Lernens“ sehen und kritisieren können und / die dennoch einen Überblick über die aktuelle Weiterbildungslandschaft haben / die über Bildungsangebote konkreter Anbieter gut informiert sind und / mit den Ratsuchenden über den Sinn oder Unsinn einer persönlichen Weiterbildung allgemein wie auch bezogen auf einzelne Angebote unabhängig reflektieren können.

  9. Erwerbslosigkeit

    Allgemein:
    http://www.beratung-kann-helfen.de/beratung-kann-helfen/beratungsstellen.html
    http://www.berliner-arbeitslosenzentrum.de

    Konkret: Berater, die über die wichtigen gesetzlichen und Verwaltungsvorschriften Bescheid wissen / aber auch über die aktuelle und wechselnde, praktische „Politik“ von Arbeitsagentur und Jobcenter im Bilde sind, also die Gefahrenpunkte im Umgang mit diesen „Autoritätsinstitutionen“ kennen und daher, nicht neutral, aber sachlich und praxisnah im Sinne und Interesse der Erwerbslosen tätig sind.
    http://erwerbslose.berlin.verdi.de/erwerbslosenberatung.

  10. Existenzgründung

    Allgemein:
    http://www.gruenden-in-berlin.de/
    http://www.b2b-deutschland.de/berlin

    Konkret: Berater, die Ihre Stärke in der formalen und betriebswirtschaftlichen Kompetenz haben (Finanzierung, Markt, Recht) / aber auch ihre Grenze bei den relevanten anderen Faktoren (Person, Biografie, Motivation, Kommunikation) sehen und akzeptieren.
    www.businessplan-existenzgruendungsberatung.de

 

  

Rechtlicher Hinweis:

 

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

 

Perspektive Albers hat auf seinen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Die Perspektive Albers erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

 

© 2017 by www.perspektive-albers.de